Wie wir arbeiten

 

 

Gesunder Boden ist im mehrfachen Sinne die Grundlage für ein angenehmes, natürliches und sicheres Leben.

 

Unser Ziel ist daher, Schadstoffe auf effiziente, schonende und nachhaltige Weise aus den Lebensbereichen Erdboden, Grundwasser und Gebäuden zu beseitigen – für alle, die jetzt in diesen Bereichen leben und arbeiten, sowie auch für kommende Generationen.

 

Wir nähern uns den jeweiligen Projekten nicht abgehoben und rein theoretisch, sondern bleiben immer mit beiden Beinen auf dem Boden der Tatsachen.

 

Uns geht es nicht um Wissenschaft, sondern um zuverlässige Ergebnisse durch pragmatisches Vorgehen. Das Resultat sind umfassende Gutachten in verständlicher Form.

 

Dabei behalten wir stets unsere Ziele im Auge: Statt endloser Untersuchungen forcieren wir, falls möglich, die zügige Reinigung von Schäden, bevor sie sich weiter ausbreiten und immer größere Kosten der Erkundung und Sanierung verursachen.

 

Um die vorab fixierten Ziele zu erreichen, setzen wir vor allem auf den vertrauensvollen und kompetenten Umgang mit Kunden, Partnern und Behörden.

 

Unser grundlegendes ökologisches und ökonomisches Denken für unsere Kunden leben wir auch in unserem eigenen Unternehmen: Wir fahren keine großen Autos, sondern benutzen öffentliche Verkehrsmittel oder car-sharing. Falls möglich, fahren wir auch mit dem Fahrrad zur nächsten Baustelle.